Das sagen Eltern über unsere Schule

My son was extremely well prepared

by his teacher and therefore his transition from Volksschule to Gymnasium in 2019 was as smooth as it could be. He loved the caring environment in Eslarngasse. Up to this day he says the years spent in Eslarngasse were the best of his life and full with beautiful and unforgettable memories!

Andrea, Mutter

Meine drei Söhne hatten das Glück,

die MS2 besuchen zu dürfen. Dort haben alle mit großer Freude und viel Spaß ihre Volksschuljahre verbracht – ein perfekter Start in die Schullaufbahn. Die Lehrerinnen Birgit und Gabi haben ihnen dabei geholfen, selbständig zu lernen und gemeinsam in der Gruppe zu arbeiten, davon profitieren sie bis heute. Auch die Zusammenarbeit und Hilfe von den älteren Schüler*innen haben sie in ihren ersten zwei Schuljahren als sehr wichtig empfunden. Für uns war die Mehrstufenklasse die beste Entscheidung.

Valerie, Mutter

Meine beiden Kinder

waren in der MS1 und MS2 der Volksschule Eslarngasse. Durch den enormen Einsatz der Lehrerinnen wurde ihnen nicht nur ein sehr umfangreiches Wissen vermittelt, sondern auch zahlreiche soziale Kompetenzen sowie der Glauben an sich selbst. Und das alles in einer liebevollen familienähnlichen Atmosphäre. Einfach perfekt, vielen Dank!

Marina, Mutter

Meiner Tochter ist der Übertritt ins Gymnasium

leicht gefallen. Die Lehrer der Eslarngasse sind nämlich erstklassig. Die Kinder, die in der Eslarngasse gelernt haben, haben ein super Niveau.

Alexandra, Mutter

Es gibt wenige Schulen

die so viele und so unterschiedliche Mehrstufenklassen haben. Die Lehrerinnen sind besonders engagiert und das Schuljahr voller Unternehmen, die es sonst nirgends gibt, wie Ausflüge, Eislaufen, Kidsrun, Schikurs, Lesenacht, Marathonteilnahme und vieles mehr.

Anne, Mutter

Wer eine Mehrstufenklasse betritt,

sieht geschäftige Konzentration, Bewegungen, die wie in einem Ameisenhaufen wirken, aber bedeuten, dass jeder seinem persönlichen Lernplan folgt. Etwas Besseres hätte unseren Kindern nicht passieren können. Sie haben dadurch eine viel flüssigere Art gelernt mit Jüngeren und Älteren umzugehen, als wir in unserer eigenen Schulzeit, und gleichzeitig selbständiges Arbeiten, wie es im Gymnasium erwartet wird. Dieses System durch eine „Bildungsreform“ zu zerschlagen und die jahrelang aufgebaute Lehrkompetenz zu verlieren, kann nur aus Unkenntnis des Nutzens für den Wirtschaftsstandort geschehen.

Johannes, Vater

Ich habe eine Klasse gesucht,

in der die Kinder in ihrem eigenen Tempo lernen (bzw. voranpreschen) können und in Naturwissenschaften gefördert werden. In der Leonardino-Klasse geht das. Mein Kind liebt die Schule und langweilt sich nie.

Katharina, Mutter

Die Mehrstufenklassen

in der Eslarngasse sind für die Kinder ein wirklich besonderer Platz. Die Teams sind eingespielt, sehr erfahren und haben die Gabe, einen liebevollen Umgangston (Herzensbildung) und besondere Akzente mit den Kindern zu setzen. Für den reibungslosen Ablauf in einer MSK ist sehr viel Vorbereitungsarbeit und ausgezeichnete Zusammenarbeit nötig. Das ist absolut einzigartig.

Anne, Mutter

Mir hat das Motto Herzensbildung

besonders gefallen und wie freundlich die Lehrkräfte sind. Meine Tochter hat sich sofort wohl gefühlt. Alle Kinder in der Klasse gehen fair und wertschätzend miteinander um. Selbst Kinder, die ein solches Verhalten nicht von Haus aus mitbringen, lernen schnell, dass diese Schule ein sicherer Ort ist. Dieser Umgangston wird von den LehrerInnen und NachmittagsbetreuerInnen vorgelebt. Ganz toll!

Katharina, Mutter

Unsere drei Kinder

waren alle hintereinander in der selben Mehrstufenklasse, zehn Jahre lang war immer jemand von uns dort, Generationen von Eltern fühlen sich freundschaftlich verbunden. Die Vorschule ist fugenlos integriert, ein Wechsel in die erste Klasse ist kinderleicht. Jetzt sind unsere drei in der AHS, und ich kann rückblickend sagen, dass sie alle ein enormes Maß an sozialer Kompetenz, Leistungs- und Lösungsfähigkeit und sehr viel Selbständigkeit mitgenommen haben.

Johannes, Vater

Die Volkschule Eslarngasse hat einen sehr guten Ruf

★ weil sie schon seit Jahrzehnten auf besondere Lernkonzepte wie die Mehrstufenklassen setzt ★ weil sie begabte Kinder besonders fördert ★ weil sie mit schuleigener Bibliothek, Lesepaten und naturwissenschaftlichen Experimenten Wissen lebendig vermittelt ★ weil sie sich für Integration stark macht ★ weil Herzensbildung groß geschrieben wird ★ weil Lehrkräfte und Nachmittagsbetreuer Wert auf ein gutes Miteinander legen ★ weil sich hier viele Eltern für die Kinder und die Schule engagieren.

Das gute Miteinander, den Spaß am Lernen und Forschen wollen wir als Elternverein erhalten und fördern!

...........................